Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
A A+ A++

Kontakt

Akademie 2. Lebenshälfte
Kontaktstelle Brandenburg/ Havel
Jacobstraße 12
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon: 03381 410088
E-Mail: aka-brandenburg@lebenshaelfte.de

ÜBER DIE KONTAKTSTELLE

Die Brandenburger Kontaktstelle wurde im Dezember 2002 eröffnet. Sie ist zentral gelegen und mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Bildungsinteressierte ab 50 finden hier Angebote zur Bildung und zur Kommunikation miteinander. Das Programm, das gemeinsam mit den Interessenten entwickelt wird, umfasst eine breite Themenpalette.   WEITER LESEN »

Kurse & Veranstaltungen

PC-Kurs Windows 10
Mi, 27. September 2017

Malkurs - Porträtzeichnen
Mi, 27. September 2017

Töpfern
Mi, 27. September 2017

Englisch Grundkurs A1
Do, 28. September 2017

Englisch Grundkurs - Anfänger
Do, 28. September 2017

Bild Frau Dr. Witzsche eröffnet die kleine Feierstunde und übergibt der Oberbürgermeisterin Frau Dr. Tiemann das Wort
Bild Engagierte Diskussion
Bild Einige Gäste der offiziellen Eröffnung unserer Begegnungsstätte; auch der Sozialbeigeordnete Dr. Erlebach ist gekommen (in der Dreiergruppe der Herren lks.)
Bild Nach der Diskussion beim kleinen Bufett

Alle Fotos anschauen ›

Aktuelles

Flüchtlinge unter uns - Probleme und Chancen

13. September 2017

Am 21. September, führen wir in der Zeit von 17:00 - 20:00 Uhr eine Diskussionveranstaltung zum Thema:'Flüchtlinge unter uns - Probleme und Chancen'durch.Vortrag mit DiskussionAn diesem Abend möchten wir uns mit folgenden Themen beschäftigen:- aktuelle Fragen zum Umgang mit Migranten- Flüchtlinge - Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt?- Welche Voruteile, Unsicherheiten, Ängste gibt es? Sind die begründet? Wenn ja, inwiefern?- eine offene Diskussion ohne Sprechverbote- aktuelle Situation in Brandenburg an der Havel- Erfahrungsaustausch zwischen Jugend, Alter und Flüchtllingen- Wie empfinden Flüchtlinge ihr Hiersein?- Welche Probleme und Fragen haben Flüchtlinge mit UNS?Einführung und Vortrag:Herr Michael Hüllen, Verfasssungsschutz des Landes BrandenburgDiskussion im Podium und mit den Anwesenden:- Flüchtlingsnetzwerk-Koordination- Verantwortliche der Stadt Brandenburg- Seniorenbeirat- Vertreter der Flüchtlinge/FlüchtlingsoranisationenIm Anschluss an die Veranstaltung wird ein kleiner Imbiss gereicht, wobei die Diskussionen in lockerer Atmospähre und persönlichem Kontakt weitergeführt werden können ...