Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
A A+ A++

Staatssekretärin Daniela Trochowski besucht die Akademie in Kleinmachnow

13. Juli 2017

Am 12. Juli kam Daniela Trochowski, Staatssekretärin im Brandenburger Finanzministerium, in unsere Kontaktstelle in Kleinmachnow - gleichzeitig Sitz des Geschäftsbereichs Süd -, um sich über die Arbeit für und mit der Generation 50 PLUS zu informieren. Gleichzeitig überreichte sie einen Scheck an Dr ...
 

Direktkandidaten zur Bundestagswahl in Brandenburg an der Havel

29. Mai 2017

Die Akademie 2. Lebenshälfte hatte in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat der Stadt Brandenburg an der Havel die sieben Direktkandidaten für den Wahlkreis 60 zur diesjährigen Bundestagswahl für den 18. Mai 2017 zu einem Podiumsgespräch ins Haus der Begegnung eingeladen ...
 

Europaurkunde fĂĽr Erika Pusch

24. Mai 2017

Mit großer Freude haben wir erfahren, dass Erika Pusch – unser Vereinsmitglied und die langjährige Ehrenamtskoordinatorin in der Kontaktstelle T-K-S–- für ihr Engagement mit der Europaurkunde des Landes Brandenburg ausgezeichnet wurde. Nachdem sie viele Jahre bei uns Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Region begeistert und sie begleitet hat, suchte sie sich im Ruhestand gleich selbst eine solch passende Aufgabe ...
 

Bundestagswahl 2017, Wahlkreis 61

19. Mai 2017

Einladung zur Diskussionsveranstaltung am 15.06.2017 nach Potsdam. Wie werden die Bedarfe und Kompetenzen der Älteren des Landes im Bund mit den Schwerpunkten: 1. Rente, Altersarmut, Altersdiskriminierung, 2. Wohnen, Mobilität, Verkehr, 3. Gesundheit und Pflege, 4. Sicherheit, Kriminalität, berücksichtigt. ...
 

Offizielle Eröffnung der Begegnungsstätte der Akademie 2. Lebenshälfte in der Stadt Brandenburg an der Havel

27. April 2017

Quelle des Fotos: MOZ vom 26. April 207Am Dienstag, 25. April 2017 wurde die Begegnungsstätte offiziell eröffnet ...
 

Guten Tag, wie geht es Ihnen?

10. März 2017

Seit 4 Wochen heiĂźt es nun wieder 'ALPHA - mitmachen - dazugehören' in der Akademie in Eberswalde. Die Alphabetisierungskurse werden vom Ministerium fĂĽr Bildung, Jugend und Sport gefördert. 24 FlĂĽchtlinge aus Pakistan, Somalia, Syrien und Afghanistan, darunter 9 Frauen, gehen die ersten Schritte zur neuen Sprache. Jeden Nachmittag wird mit groĂźem Eifer gelernt. Zur Seite stehen ihnen dabei 3 Deutschlehrer. Teilweise schon in Rente, stellen sie sich dieser wichtigen Aufgabe. Auch wenn Deutschlernen eine schwere Sache ist, hatte doch manch einer auch zu Hause wenig Gelegenheit, zur Schule zu gehen, wird oft gelacht. Mit Laurentia, liebe Laurentia mein...kann man gut die Wochentage lernen, Muskelkater inklusive. ...
 

Vielfalt des Alters – Herausforderung und Chance für Brandenburg

26. Februar 2017

Unter diesem Motto trafen sich am 16. Februar 2017 in Potsdam Vertreterinnen und Vertreter des Seniorenrates des Landes Brandenburg mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Ministerien des Landes, Vertreterinnen der Politik und anderen Akteuren zu einer Seniorenpolitischen Dialogwerkstatt.Ziel der Veranstaltung war die Weiterführung und der Abschluss eines Dialogprozesses mit den älteren Menschen im Land zur Fortschreibung der Seniorenpolitischen Leitlinien, den die Akademie 2 ...
 

Kontaktstelle Eberswalde eröffnet Kreativwerkstatt

2. Februar 2017

Seit Januar öffnet jeden dritten Montag im Monat die Kreativwerkstatt der Kontaktstelle Eberswalde. Dort entstehen unter dem Motto 'Dekoratives und NĂĽtzliches fĂĽr innen und auĂźen' neue selbst gestaltete Objekte fĂĽr den persönlichen  Gebrauch oder die eigene Wohnung. Dabei geht es weniger um das Erlernen einer speziellen Technik als vielmehr um den Wunsch, unverwechselbare Gebrauchsgegenstände zu kreieren. Sei es der selbst hergestellte Tee in eigener Verpackung, der Schmuckhalter aus Zweigen auf einer Kachel oder der selbst bemalte Regenschirm - was die Interessent/innen verbindet, ist der SpaĂź am Verändern und Gestalten. Ansprechpartnerin ist Frau Gaby Köhler. ...
 

Akademie beim Neujahrsempfang Teltow-Fläming

25. Januar 2017

Der Neujahrsempfang des Landkreises Teltow-Fläming stand in diesem Jahr unter dem Motto 'Aktiv älter werden in Teltow-Fläming'. Neben anderen Einrichtungen hatte auch die Akademie 2. Lebenshälfte dort die Chance, sich mit ihren vielfältigen Angeboten in den Kontaktstellen im Landkreis - in Ludwigsfelde, Luckenwwalde und Zossen - vorzustellen. Heidi Hübner, Frank Fuchs, Dieter Jesche und Heinz Dänschel präsentierten die Möglichkeiten der Bildung, Bewegung und Begegnung für die zweite Lebenshälfte. Neben der Landrätin Kornelia Wehlan waren auch die Staatssekretärin aus dem Finanzministerium ...
 

Neue Mitstreiterinnen in Kontaktstelle TKS

12. Januar 2017

Astrid Kiy aus Stahnsdorf und Beate Lisofsky, Teltow, sind seit Beginn des Jahres die neuen Koordinatorinnen in der Kontaktstelle der Akademie 2. Lebenshälfte für die Gemeinden Kleinmachnow, Stahnsdorf und Teltow. In den Bereichen Bildung und Engagementförderung verstärken sie das Team der Kontaktstelle in einer der dynamischsten Regionen Brandenburgs, die einerseits durch den Zuzug von jungen Familien gekennzeichnet ist, wo gleichzeitig auch der Anteil an älteren und hochbetagten Einwohnern zunimmt. Hier die Ressourcen der Menschen in der „2. Lebenshälfte“ zu stärken und ihre Einbeziehung als ... ...
 

   weiter ›