Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
A A+ A++

24. Mai 2017

Europaurkunde für Erika Pusch

Mit großer Freude haben wir erfahren, dass Erika Pusch – unser Vereinsmitglied und die langjährige Ehrenamtskoordinatorin in der Kontaktstelle T-K-S–- für ihr Engagement mit der Europaurkunde des Landes Brandenburg ausgezeichnet wurde. Nachdem sie viele Jahre bei uns Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Region begeistert und sie begleitet hat, suchte sie sich im Ruhestand gleich selbst eine solch passende Aufgabe. Sie engagiert sich mit hohem Einsatz für die Integration junger Flüchtlinge in einer Willkommensklasse.

Die Auszeichnung erhielt sie von Europaminister Stefan Ludwig. „Mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit machen diese engagierten Menschen Europa täglich für die Brandenburgerinnen und Brandenburger erlebbar. Mit den vielfältigen Projekten schaffen sie ein gutes Gefühl dafür, was mit Europa alles möglich ist. Sowohl für den Einzelnen als auch für die Gesellschaft. Aber ihre Arbeit nützt besonders gegenwärtig, um gegen antieuropäisches Denken zu widerstehen.“, so Ludwig.

Der Minister der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz verleiht im Namen des Landes Brandenburg für besondere Verdienste um die europäische Integration in Brandenburg eine Urkunde. Geehrt wird, wer sich ehrenamtlich oder weit über das normale Maß der beruflichen Anforderung hinaus engagiert und sich zum Wohle eines gemeinsamen grenzüberschreitenden Miteinanders einsetzt. Herzlichen Glückwunsch!