Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
A A+ A++

Zeitraum

seit 2003

Kontakt

Dagmar Buttstädt
Telefon: 0331 200 46 95

Anita Dornig
Telefon: 03334 237520 o. 382331

Marion Köstler
Telefon: 03334 237520

Marlis Lemke
Telefon: 03328 473134

Heidi Seegers

Aktuelles

Nicht nur am Nikolaus: Vorlesepaten und -patinnen in T-K-S

8. November 2017

Einladung zum Kennenlernen am 6. Dezember in der Bibliothek in Stahnsdorf Zeit schenken und Geborgenheit und Nähe vermitteln – unsere Vorlesepaten und -patinnen  in den Kitas der Region geben genau das, in jeder Woche, jedem Monat. Deshalb möchten wir „Danke“ sagen fĂĽr ihren Einsatz und Engagement ...
 

Erfolgreicher Kursabschluss

5. November 2017

Auch in diesem Jahr konnte ein Kurs für Neueinsteiger in ein Ehrenamt organisiert werden. Er fand vom 20.09. - 01.11.2017 ein Mal wöchentlich bei unserem Kooperationspartner oskar.Das Begegnungszentrum in der Gartenstadt Drewitz statt. Es konnten 13 Teilnehmer gewonnen werden, die diesen Kurs erfolgreich absolvierten ...
 

Workshop Schule: Von Innovationskernen und anderen Neuigkeiten

23. Oktober 2017

Der neue Rahmenlehrplan  in Berlin und Brandenburg und seine Umsetzung in den schulinternen Curricula waren Thema der Fortbildungsveranstaltung fĂĽr die Lernpaten und -patinnen am 19.10. Dabei wurde vom Referenten, Pit SpieĂź, ehem. Referatsleiter Qualifizierung/ Weiterbildung am LISUM, die Innovationskerne des Papiers, die den Anschluss an die individuellen Lernvoraussetzungen und die Lebenswelt der SchĂĽler und SchĂĽlerinnen ermöglichen sollen, vorgestellt und erläutert ...
 

Akademie am Start auf dem auf dem Teltower Stadtfest

9. Oktober 2017

Bereits zum 28. mal feierten die Teltower und Gäste ihr Stadtfest rund um den Tag der deutschen Einheit mit Rummel, Budenzauber und Gesang. Dabei bildet der „Markt der Möglichkeiten“ seit vielen Jahren einen Anziehungspunkt. Am Schlusstag, dem 3. Oktober, stellten dort soziale Vereine und Selbsthilfegruppen aus Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf an 30 Ständen ihre Arbeit und Ideen vor ...
 

Basiskurs zur Begleitung pflegebedürftiger Menschen - freie Kapazitäten

3. Oktober 2017

Die Akademie „2. Lebenshälfte“ Potsdam ist seit 2015 als Einrichtung zur Erbringung niedrigschwelliger zusätzlicher Betreuungsleistungen für Menschen mit Pflegebedarf nach § 45 b SGB XI zugelassen. ...
 

Kamishibai-Erzähltheater-Workshop für Vorlesepaten

2. Oktober 2017

'Workshop Lesen' in der Bibliothek Stahnsdorf am 27.09.2017 Bei der zweiten Fortbildung fĂĽr Vorlesepaten der Akademie T-K-S stellte Frau Susanne Brandt, Bibliothekarin, Autorin, Lektorin, Rhythmikpädagogin (BWR) und Bloggerin, das sogenannte Kamishibai-Erzähltheater vor ...
 

Kunterbunter Kleidermarkt

1. Oktober 2017

Am Samstag, dm 07.10.2017 findet ab 12.00 Uhr der 1. kunterbunte Kleidermarkt im oskar dem Begegnungszentrum in der Gartenstadt, Oskar-MeĂźter-Str. 4 - 6 in Kooperation zwischen dem Begegnungszentrum und der Akademie 2. Lebenshälfte Potsdam statt. Neben Kleidung wird es auch wieder einen Kuchenbasar mit Kaffee  geben ...
 

Workshop fĂĽr Lernpaten am 19. Oktober in der Kontaktstelle T-K-S

28. September 2017

„Innovationskerne“ des Rahmenlehrplans in Berlin und Brandenburg in den Jahrgangsstufen 1 -10 sollen den Anschluss an die individuellen Lernvoraussetzungen und die Lebenswelt der SchĂĽlerinnen und SchĂĽler gestalten. Was ist das und – vor allem – wie geht das? Daneben sollen auch Fragen der Individualisierung im Unterricht und die Medienerziehung (Lernen mit und ĂĽber Medien)  zur Diskussion stehen wie auch das Verhältnis von Ehrenamtlichen zu den Schulen / Lehrerkollegien ...
 

Lebendig vorlesen und erzählen mit dem Kamishibai-Erzähltheater

8. September 2017

Workshop fĂĽr ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser mit Susanne Brandt Mittwoch 27.09.2017, 15-18 Uhr Gemeindebibliothek Stahnsdorf Thema des zweiten Workshops in 2017 der Akademie 2 ...
 

13. Lauffest zugunsten der Stiftung Altenhilfe Potsdam

6. September 2017

Am 15. September 2017 heiĂźt es wieder Runden laufen im Stadion am Luftschiffhafen zugunsten der Stiftung Altenhilfe Potsdam. Von 09.00 - 18.00 Uhr haben Interessierte die Gelegenheit auf diesem Wege anderen zu helfen. 'Schirmherr der Veranstaltung ist der OberbĂĽrgermeister Jann Jakobs ...
 

   weiter ›

Dieses Projekt ist aus einer Beschäftigungsmaßnahme enstanden und wird jetzt an drei Standorten von den Kommunen Eberswalde, Kleinmachnow, Potsdam, Stahnsdorf und Teltow gefördert.