Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
A A+ A++

ÜBER das Projekt

Logo des Projektes
Gegenwärtig steigt die Zahl Hochaltriger, die zu Hause leben, schnell an. Insbesondere bei den Frauen korreliert dabei die Zahl der Einpersonenhaushalte stark mit der Höhe des Alters. 74 % der Frauen, die 85 und älter sind, leben allein. Gerade diese Gruppe der Alleinlebenden ist auch besonders armutsgefährdet ...   WEITER LESEN »

Aktuelles

Akademie 2. Lebenshälfte als Akteur beim Kongreß Armut und Gesundheit in Berlin

20. März 2018

In diesem Jahr ist die Akademie 2. Lebenshälfte bereits zum dritten Mal auf dem bundesweiten Kongreß Armut und Gesundheit in Berlin vertreten. Im Rahmen des Fachforums 27, das die AOK Nordost durchführt, werden aktuelle Ergebnisse des Projektes 'Lange mobil und sciher zu Hause' vorgestellt. Gemeinsam mit einer der Projektinitiatorinnen Gisela Wolter aus einem kleinen Dorf im Havelland stellt Ingrid Witzsche als Projektkoordinatorin dar, wie aus einer Idee eine Bewegung wurde. ...
 

Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie aus Mitteln des Landes Brandenburg und durch die AOK Nordost.