Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
A A+ A++

Zeitraum

seit 2006 in der Landeshauptstadt Potsdam

  • BEFA Potsdam

Kontakt

Dagmar Buttstädt
Renate Schäfer
Gisela SchlĂĽtemann

Akademie „2. Lebenshälfte“ Potsdam
Karl-Liebknecht-Str. 111 A
14482 Potsdam
Tel. 0331/ 200 46 95
E-Mail:buttstaedt@lebenshaelfte.de

BEFA Potsdam

Wir sind ein Team qualifizierter ehrenamtlicher Begleiter/innen in der zweiten Lebenshälfte, die Pflegebedürftigen und Angehörigen unter dem Dach des Projektes „Potsdamer Lebensqualität im Alter“ (PELA) der Akademie „2. Lebenshälfte“, zur Seite stehen.

Die Engagierten des BEFA-Teams bieten fĂĽr PflegebedĂĽrftige:

B – Begleitung
  • Beim Weg zum Einkaufen, zur Apotheke, Behörden, zu Arztbesuchen etc.
  • Beim Weg mal wieder die Stadt zu besuchen, in den Park oder ins Café zu gehen, gemeinsam ins Konzert, Theater, wohin Sie gern wollen
  • Zur Seite zu stehen bei den Aufgaben des Alltags – beim Kochen oder in Haus und Garten
F – Freude
  • Gespräche führen, Erinnerungen austauschen, gemeinsam spielen
  • Singen, lachen, Musik hören, Vorlesen
  • Gemeinsame Spaziergänge, Körper und Geist fit halten
E – Entlastung
  • Regelmäßige Besuche der Pflegebedürftigen durch ausgebildete Ehrenamtliche
  • Ermöglichung einer Auszeit für Angehörige durch Betreuung Ihrer Angehörigen
  • Übernahme von Terminen und von Arztbesuchen
A – Anregung
  • Austausch von Erfahrungen; Aufzeigen von Zugängen zu Unterstützungsleistungen
  • Zeitnahe Informationen zu aktuellen Entlastungsangeboten

Wir bieten niedrigschwellige zusätzliche Betreuungsleistungen (§ 45 b SGB XI) für Menschen mit Pflegebedarf (Pflegestufe). Dabei kommt es uns auf die Förderung der individuellen Kompetenzen der Pflegebedürftigen und der Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Kommunikation und Zuwendung an. Unsere Angebote sollen aber auch der Entlastung und Unterstützung der pflegenden Angehörigen dienen.

Unsere Leistungen fußen auf stete Fortbildung und regelmäßige Anleitung durch eine Fachkraft. Unsere Leistungen können über die Pflegekasse abgerechnet werden. Der Kostensatz beträgt 10,00 €/je Stunde.

Wir führen keine pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten durch.

Das Projekt wird gefördert durch die Stadt Potsdam und die Pflegekasse.