Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
A A+ A++

Alter schafft Neues - Mitgestaltung erwünscht

Erfahrungen sind ein Vorzug der Ă„lteren. Wenn die Menschen in der zweiten Lebenshälfte aber nur darauf reduziert werden – wie es lange Zeit war - wird man der Realität nicht gerecht. Die Wissenschaft hat lange bewiesen, dass Entwicklung, Wissenszuwachs und Kreativität  bis ins hohe Alter  anhalten. Manch KĂĽnstler hat sein Lebenswerk erst jenseits der 80 geschaffen. Vor allem hat man im Alter den Vorzug, Wissen und Erlebtes aus unterschiedlichen Zeiten neu zu ordnen und daraus unter neuen Fragestellungen etwas Besonderes zu schaffen.

Wir als Akademie setzen uns dafür ein, dass diese Kreativität und Mitwirkung der Älteren bei der Gestaltung der Umwelt, der Kommune, der Wohnformen, bei der Bewältigung all der Herausforderungen unserer Zeit aktiv einbezogen und ernst genommen werden. Ältere wissen besser als Planer, wie sie leben wollen, ob und wo die Bänke im Ort stehen sollen, wie sie sich einen Bewegungspark vorstellen, den sie auch nutzen wollen. In unseren Projekten wurde sehr klar, wie einfallsreich und gründlich die Älteren waren, wie sie Zeit, Kontakte und natürlich auch Erfahrungen eingebracht haben, um ihren Ort mit zu gestalten. Das braucht Rahmenbedingungen, die stimmen müssen. Wir bringen unsere Erfahrungen gern auch bei Ihnen ein, denn in diesem Feld der stärkeren Nutzung des kreativen Potenzials der Älteren stehen viele Kommunen erst am Anfang.

Unsere Projekte
Logo Ludwigsfelde – ein Leben lang

Ludwigsfelde – ein Leben lang

Der tiefgreifende demografische Wandel ist eine große Herausforderung für die Kommunen und beeinflusst zunehmend das Handeln in allen Bereichen der Gesellschaft. In der Stadt Ludwigsfelde wird sich der Anteil der ab 65-jährigen an der Gesamtbevölkerung bis zum Jahr 2030 fast verdoppeln und liegt damit deutlich über dem Niveau, welches für den Kreis Teltow-Fläming und auch für das Land Brandenburg vorhergesagt wurde ...

Logo Mehr WIR im Alter

Mehr WIR im Alter

Die meisten Älteren haben den Wunsch, möglichst lange im gewohnten Umfeld zu leben und sozial eingebunden zu sein. Die Akademie '2. Lebenshälfte' in Brandenburg stellte vor diesem Hintergrund die Frage, welchen Beitrag regionale Hilfe-Netzwerke mit und für Ältere leisten können, um Ältere in Stadt und Land in diesem Sinne bedürfnisorientiert zu unterstützen ...

Senioren-Wohnexperten

In der Startzeit des Internetportals und während der Auftaktveranstaltungen zeigte sich ein großes Interesse von Senioren und Seniorinnen am Thema Wohnen im Alter. Gemeinsam entstand die Idee, interessierte ehrenamtlich tätige Senioren und Seniorinnen zu 'Senioren-Wohnexperten' weiterbilden ...