Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
A A+ A++

Kontakt

Akademie 2. Lebenshälfte
Kontaktstelle Ludwigsfelde
August-Bebel-Straße 2
14974 Ludwigsfelde
Telefon: 03378 879714
E-Mail: aka-ludwigsfelde@gmx.de

Aktuelles

20. September 2018

Stadtrundfahrt durch Ludwigsfelde mit dem Bürgermeister an Bord

Stadtrundfahrt mit dem Bürgermeister

Am Dienstag, den 18.September 2018 war es endlich wieder einmal so weit, die Akademie 2.Lebenshälfte hatte zur Stadtrundfahrt durch Ludwigsfelde eingeladen und die Nachfrage war sehr groß. Bereits zum 4.Mal in diesem Jahr konnten wir diese, bei unseren Senioren sehr beliebte, Stadtrundfahrt durchführen. Mit an Bord war wieder unser Bürgermeister, Herr Andreas Igel, der den neugierigen Teilnehmern viele neue und interessante, aber auch wissenswerte Informationen aus unserer Kernstadt, den Gewerbeparks, sowie den Ortsteilen Siehten und Ahrensdorf mitgeteilt hat. Dabei konnte er von den Investoren und dem Stand der Bebauung der „Eichspitze“ berichten  und wir warfen einen Blick in unser neues Wohngebiet in Ludwigsdorf, den Rousseau Park. Dort brachte er die erstaunten Teilnehmer auf den neusten Stand der Bauphasen und wies auf  die rasante Fertigstellung der Eigenheime hin, die dort entstehen. Zum Abschluß unserer Busfahrt wurden wir in Ahrensdorf vom Ortsvorsteher, Herrn Wyligalla begrüßt, der uns historische, aber auch neue Informationen zu Ahrensdorf vermittelt hat. Wir besuchten seinen „Tomatenhof“, den er mit viel Liebe und Herzblut auf ökologischer Basis  gemeinsam mit seiner Partnerin betreibt. Er gab uns einen Einblick in seinen Kräutergarten, präsentierte uns voller Stolz viele verschiedene Tomatensorten und Gemüse aus längst vergangenen Zeiten. Es gab Kostproben zum Riechen und Schmecken und Herr Wyligalla berichtete, das er viele Berliner Spitzenrestaurants und Hotels mit seinen Produkten (z.Bsp. essbare Blüten, Salate) beliefert. Von der Qualität und Frische der vielfältigen Gemüsesorten, wie Tomaten, Gurken, Salate, Paprika, Stangenbohnen und Kräuter konnten sich die Teilnehmer vor Ort überzeugen.

Begeistert und mit vielen neuen Eindrücken und Informationen beendeten wir unsere Busfahrt und wir bedanken uns bei unserem Bürgermeister, der uns, wie jedes Jahr mit vielen interessanten Neuigkeiten überrascht hat und auch auf die vielen Fragen der Senioren eine Antwort hatte. Auf ein Neues im nächsten Jahr!