Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
eCampus
A A+ A++

ÜBER DIE KONTAKTSTELLE

Aktivsein kennt kein Alter.
Die Erfahrungen und das Wissen mit anderen zu teilen, Neues hinzulernen, eigene Ideen einzubringen, im Austausch zu bleiben und sich freiwillig zu engagieren - das wünschen sich die meisten.

Sie haben noch keine Vorstellung davon, wie Sie sich auf den neuesten Stand und fit halten können und was Sie gern ehrenamtlich tun möchten?
Unser Angebotsspektrum vor Ort ist breitgefächert.   WEITER LESEN »

Kurse & Veranstaltungen

REHA-Sport
Fr, 1. Mai 2020

REHA-Sport
Fr, 1. Mai 2020

REHA-Sport
Fr, 1. Mai 2020

Conversation Day by Day (B1)
Mo, 4. Mai 2020

Englisch im Alltag (A1-A2)
Mo, 4. Mai 2020

Bild Mittwochstreff zum Thema: "Vom Namib zum Sambesi" mit Dr. Udo Scholze
Bild Ministerin Golze beim Anschnitt der Umzugstorte
Bild Schulmediator Herr Dürr in der Schach-AG
Bild Dr. H. Herma bekommt Ehrenamtskarte des Landes

Alle Fotos anschauen ›

Aktuelles

Da sein für Andere jetzt erst recht

31. März 2020

Seit 13.03.2020 ist alles anders für die Begleiterinnen und Begleiter im Ehrenamt der  Kontaktstelle Potsdam der Akademie 2. Lebenshälfte. Bis dahin wurde viel Neues angeschoben, neue Interessenten für ein Ehrenamt kamen zu uns, Hilfen und Begleitungen wurden vermittelt Hausbesuche und Veranstaltungen geplant.Durch die Ausbreitung des Corona-Virus müssen wir neue Wege gehen. Unsere Begleitungen finden derzeit nur telefonisch statt, um den sozialen Kontakt zu uns nicht abreißen zu lassen. Dabei erfragen wir, welche Hilfen und Unterstützung benötigt werden und organisieren all ... ...
 

PROJEKTE IN TELTOW - KLEINMACHNOW - STAHNSDORF

Logo des Projektes Alter engagiert sich für Zukunft
Logo des Projektes Seniorenengagement in Potsdam Mittelmark, Seniortrainer

@Corona-Hilfe Akademie T-K-S

Telefon: 03328 47 31 34 (Mo-Fr 9.00 – 15.00 Uhr)

E-Mail: ehrenamt-tks@lebenshaelfte.de

   Auch und gerade jetzt zählt für die Akademie 2. Lebenshälfte unsere langjährige Devise: Lernen – Engagieren – Wandel gestalten. Wir lassen unsere älteren Mitstreiterinnen nicht allein! Zu ihnen haben wir vielfältige persönliche Beziehungen und sie haben oft beste Kontakte in ihrer Nachbarschaft, die wir gemeinsam nutzen können, um möglichst viele ältere Menschen zu erreichen. Wir wollen den Kontakt per Telefon und E-Mail aktiv aufrechterhalten, zum Einfach-mal-reden und um gegebenenfalls Unterstützungsbedarf zu erfragen. Natürlich können sich Personen mit Rede-/ Hilfebedarf auch direkt an uns wenden.

Hier sehen wir uns als Verbindungsstelle und Vermittler zum solidarischen Engagement der Vielen, das vor allem in den sozialen Medien sichtbar wird. So wollen wir unseren Teil dazu beitragen, den Zusammenhalt auch jetzt konkret zu gestalten.  Mehr Infos: LInk

Die Kontaktstelle T-K-S der Akademie 2. Lebenshälfte bleibt ab Mittwoch, den 18.03.2020, bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

 

 
Schriftgröße | 100% | 112% | 125%