Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
A A+ A++

Aktuelles

Bundesfreiwilligenstelle ab April in Teltow

5. März 2019

Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren und arbeiten gern mit Menschen? Die Akademie 2. Lebenshälfte in Teltow bietet die Möglichkeit, im Bundesfreiwilligendienst die Weiterbildung von Menschen in der zweiten Lebenshälfte zu unterstützen. Die Arbeit schließt die Kursvorbereitung und -betreuung, Öffentlichkeitsarbeit und Organisationsarbeiten im Büro ein ...
 

Humor im Ehrenamt – Das kann ja heiter werden!

22. Februar 2019

Beim ehrenamtlichen Engagement denkt man wohl zuerst an Vorlesen, Pflegen, Betreuen, Organisieren. Aber an Lachen? Um die Bedeutung von Humor im Ehrenamt drehte sich am Donnerstag, den 21. Februar, eine begehrte Fortbildung mit Humortrainerin Katja Lohmann bei der Akademie 2. Lebenshälfte in Teltow ...
 

Farbe, Licht und Ehrenamt: Aktivisten der Akademie im Museum Barberini

5. Februar 2019

Das war ein Lichtblick im wahrsten Sinne des Wortes: Die ehrenamtlich Aktiven besuchten auf Einladung der Akademie 2. Lebenshälfte, Bereich Süd, am Freitag, den 1. Februar das Museum Barberini in Potsdam, um sich bei einer Führung vom Neoimpressionisten Henri-Edmond Cross und seinen Gemälden in leuchtenden Farben bezaubern und u ...
 

12.2. Praxisforum "Digitale Kompetenzen Älterer stärken"

18. Januar 2019

Digitalisierung als Chance betrifft alle Lebensbereiche im Alter! Wirksam wird diese allerdings nur, wenn die Ă„lteren sich selbst mit dem Thema auseinandersetzen, dazulernen und dauerhaft „am Ball bleiben“.  Voraussetzungen dafĂĽr sind, dass jeder Einzelne der Generation 60+ die Vorteile der neuen Technik erkennt, Vertrauen in eigene Fähigkeiten entwickelt und den Umgang erlernt, (mehr) Sicherheit und Routinen entwickelt ...
 

JahresrĂĽckblick 2018

8. Januar 2019

Wir wĂĽnschen allen Lesern, Partnern, Mitarbeitern und Freunden der Akademie ein frohes und gesundes neues Jahr! Mit einem kleinen Video wollen wir mit Ihnen die Highlights des letzten Jahres erinnern und sie gleichzeitig als Motivation nehmen 2019 noch mehr anzupacken! Das Video finden sie ...
 

Oma, ich brauche dringend 20.000 €

7. Dezember 2018

Der Seniortrainer Jürgen Glindemann aus Kleinmachnow, hat am 03.12.2018 aus den Händen des Innenministers Karl-Heinz Schröter, den Landespräventionspreis erhalten. Sein Projekt, entwickelt im Seniortrainerkurs 2017, beinhaltet eine Vortragsreihe zur Aufklärung von Senioren, wie dem Enkeltrick und vielen anderen Betrugsmethoden. Seine Motivation: ...
 

100-mal ehrenamtliches Engagement fĂĽr die Region T-K-S

5. Dezember 2018

Kümmerer, Seelentröster, Ermöglicher – das sind die ehrenamtlich Aktiven, die von der Akademie 2. Lebenshälfte vermittelt, in den Schulen, Kitas, in Senioreneinrichtungen und jungen Familien seit über zehn Jahren nicht mehr wegzudenken sind. Und nunmehr sind die Hundert komplett! Als 100 ...
 

Vortrag: Kein Kind mĂĽsste arm sein

28. November 2018

Der Kampf gegen Kinderarmut. 5.12.18, 9-12 UhrAls Bundestagsabgeordneter beschäftigt sich Norbert Müller (Die Linke) seit Jahren mit Kinderarmut inDeutschland. In seinem Vortrag wird er skizzieren, wie sich Kinderarmut in Deutschland vererbt, welche Maßnahmen getroffen werden müssen, um Kinderarmut wirkungsvoll zu bekämpfen und warum die bisherigen Initiativen der Bundesregierung nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein sind ...
 

Ein guter Jahrgang fĂĽr WunschgroĂźeltern und Babysitter 50+

27. November 2018

Am 27. November war es schon wieder soweit: Der 2. Jahrgang der Babysitter 50+ in T-K-S konnte die Zertifikate nach einer intensiven Zeit des Lernens und Austauschens in Empfang nehmen. Die zehn Teilnehmerinnen sowie ein Teilnehmer gaben einhellig die Note 1+ für die Fachlichkeit, aber auch die Wärme und den respektvollen Umgang, den die Kursleiterinnen Julia Tannert und Wibke Luther vom Philantow in Teltow prägten ...
 

Achtung vor dem Enkeltrick - Sicherheitsprävention im Alter

21. November 2018

In den Medien liest und hört man zunehmend von Opfern, die auf sogenannte Enkel-, Kripo-und andere Dienstleistungstricks, auf Abzocke bei Kaffeefahrten sowie auf Haustür- und Telefongeschäfte hereinfielen und dabei oftmals ihre gesamten Ersparnisse verloren. Jürgen Glindemann hat sich vorgenommen, hier Präventionsarbeit zu leisten ...
 

   weiter ›