Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
A A+ A++

Kontakt

Akademie 2. Lebenshälfte
Kontaktstelle Teltow - Kleinmachnow - Stahnsdorf
Schwarzer Weg 3
14532 Kleinmachnow
Telefon: 03328 473134
E-Mail: aka-tks@lebenshaelfte.de
Spätlese
Die Filmreihe für besonders gute Jahrgänge
Jeden letzten Dienstag im Monat in den
Neuen Kammerspielen Kleinmachnow
Eintritt 7 € ⋅ Programm herunterladen »

Aktuelles

Babysitterkurs 50+ : Anmeldung ab jetzt möglich

12. Juli 2018

Senioren-Babysitter liegen im Trend. In diesem Kurs der Akademie 2. Lebenshälfte und des Philantow knĂĽpfen wir an Ihre Erfahrungen an und liefern ein „Update“ zu den Themenfeldern rund um Kind und Familie. Termine:  Dienstag, 06 ...
 

5. Kurs zur Ausbildung „Engagierter Begleiter“

4. Juli 2018

Selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter ist der Wunsch vieler Menschen. Das dies wahr werden kann, bedarf es der UnterstĂĽtzung und Hilfe der Gesellschaft, der Mitmenschen und vor allem von Ehrenamtlern. ...
 

Ein Vierteljahrhundert aktiv und mitbestimmend

28. Juni 2018

Großer Andrang beim Festakt anlässlich der 25. Brandenburgische Seniorenwoche 'Ein Vierteljahrhundert aktiv und mitbestimmend': Rund 80 Gäste aus dem gesamten Landkreis Potsdam-Mittelmark, darunter Landrat Wolfgang Blasig und Bürgermeister Bernd Albers, strömten am 13 ...
 

Ehrenamtspreis 2018

27. Juni 2018

Die Landeshauptstadt Potsdam, ProPotsdam und der Verein Soziale Stadt haben zum 12. Mal den Potsdamer Ehrenamtspreis vergeben. ...
 

Wie sicher ist Europa?

26. Juni 2018

Überblick über die europäische Sicherheitspolitik nach innen und nach außen Als die Europäischen Gemeinschaften gegründet wurden, war eine gemeinsame Außenpolitik nicht vorgesehen. Dies blieb vielmehr eine nationale Angelegenheit. Mittlerweile hat die EU eine Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik entwickelt, die zum Jahresende 2017 zu einer „Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit“ weiterentwickelt wurde ...
 

Potsdamer OberbĂĽrgermeisterkandidaten stellten sich vor

15. Juni 2018

Am Mittwoch, 13.06.2018 stellten sich auf der Wissenschaftsetage im Potsdamer Bildungsforum alle 7 Kandidaten für die Potsdamer Oberbürgermeisterwahl am 23. September 2018 vor. Es war das erste Forum, wo alle Kandidaten anwesend waren. Der 8. Kandidat, Ingo Charnow ,(Einzelbewerber), saß im Publikum, da er auf Grund seines späten Bekenntnisses nicht eingeladen werden konnte. Vor über 60 Teilnehmern haben die Kandidaten Mike Schubert (SPD), Götz Friederich (CDU), Janny Armbruster (Grüne), Lutz Boede (Die Andere), Martina Trauth (für die LINKE), Dennis Hohloch (AfD) und Jürgen (Lupo) Rohne (Einzelbewerber), dem Moderator, Dr. Oliver Geldener Rede und Antwort gestanden. ...
 

Beim Stahnsdorfer Bürgermeister nachgefragt – Sozialpolitik für Alt und Jung

7. Juni 2018

In Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat und dem Familienzentrum „ClaB“ hat die Akademie 2. Lebenshälfte 2016 die Direktkandidaten der Bürgermeisterwahl in Stahnsdorf vorgestellt und zu ihren politischen Positionen und Vorhaben befragt. Zwei Jahre nach seiner Wahl soll der amtierende Bürgermeister Bernd Albers nun in der Reihe „Nachgefragt“ erneut Stellung beziehen ...
 

Akademie neues Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenzentren (LAGFA)

30. Mai 2018

Am 28. Mai wurde die Akademie 2. Lebenshälfte als 19. Mitglied der LAGFA in den Räumen der Staatskanzlei in Potsdam aufgenommen. Die Urkunde überreichte Ramona Franze-Hartmann von der Freiwilligenagentur Cottbus, Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft sowie Dr. Valerie Moser-Haas von der Koordinierungsstelle für bürgerschaftliches Engagement in der Staatskanzlei des Landes Brandenburg ...
 

Neuer Kurs fĂĽr Babysitter 50 PLUS startet im November

9. Mai 2018

Der erste Kurs in vorigen Jahr hat es gezeigt: Senioren-Babysitter liegen im Trend! Auch in der Region am Teltowkanal. Deshalb bietet die Akademie 2. Lebenshälfte in T-K-S gemeinsam mit dem Familienzentrum Philantow in Teltow auch in 2018 einen Kurs für „Babysitter 50 PLUS“ an ...
 

Alter digital – ein Projekt der Akademie 2. Lebenshälfte im GB Süd

19. April 2018

„Digital? Digitoll!“ – das ist der beherzte Slogan eines Projektes, in dem die Akademie gemeinsam mit Praxispartnern neue Wege erkundet, Ältere und die Chancen der Anwendung digitaler Technik zusammen zu bringen. Die Möglichkeiten der Digitalisierung umfassen heute alle Lebensbereiche ...
 

   weiter ›