Angebote
Projekte
Kontaktstellen
Über uns
Kontakt
A A+ A++

26. September 2018

Zukunftsblick Babyboomer- der 6.Wohntag der Akademie 2. Lebenshälfte

Am 06.092018 führte die Akademie 2. Lebenshälfte bereits zum 6. Mal den Brandenburgischen Aktionstag zum Wohnen im Alter durch, unterstützt durch die Fachstelle für Altern und Pflege im Quartier und finanziert durch das MASGF. Im Mittelpunkt stand diesmal die kommende Generation der Älteren - die Babyboomer - mit ihren veränderten Wohnanforderungen.
Das Thema hatte großes Interesse ausgelöst, mehr als 90 Besucherinnen und Besucher aus dem ganzen Land waren gekommen, um sich zu informieren und mitzudiskutieren. Die Einstiegsvorträge von Prof. Dr. Jutta M. Bott aus der Sicht des Sozialen und von Prof. Dipl.Ing. Karl-Heins Winkens aus der Sicht des Architekten - beide von der Fachhochschule Potsdam - waren außerordentlich anregend. Im Anschluss wurden wie immer konkrete Beispiele vorgestellt, in diesem Jahr aus Luckenwalde und Berlin. Werner Weng - ein Investor, der die Förderung des Gemeinschaftlichen mit im Konzept des Umbaus eines historischen Gebäudes hatte - das wurde mit Begeisterung aufgenommen.
Am Nachmittag wurde in drei Foren intensiv diskutiert. Die Fragestellung ist noch sehr neu - was wird sich durch diese Generation beim Gemeinschaftswohnen, beim Wohnen mit Pflege, beim Bezahlbaren Wohnen ändern müssen? Antworten liegen noch nicht vor. Aber alle haben sehr begrüßt, dass wir das Thema frühzeitig aufgreifen, denn Bauen und Gestalten brauchen Zeit.
Die Dokumentation der Veranstaltung und der Beiträge finden Sie hier.